Zugspitze über das Höllental

Die Tour durch das Höllental auf die Zugspitze ist fantastisch aber für einen Klettersteig sehr anspruchsvoll. Der Steig führt uns von Hammersbach durch die wild tosende und nasse Höllentalklamm vorbei an der Höllentalangerhütte. Kurz darauf erreichen wir die erste Steilstufe mit der Leiter und dem berühmten Brett. Dann geht's erst mal wieder leichter über Schottergelände zum Fuss des Höllentalferners. Je nach Verhältnissen steigen wir dort mit oder ohne Steigeisen über den Gletscher bis zur Randkluft, die oftmals die Schlüsselstelle darstellt. Nach dem überwinden der Randkluft geht es immer dem Klettersteig folgend zur Irmerscharte mit grandiosem Tiefblick zum Eibsee und Richtung Bergstation. Nach kurzer Rast steigen wir nun voll motiviert noch das letzte Stück weiter über den Klettersteig bis zum Gipfel der Zugspitze hinauf.

Anforderung
8 – 10 Stunden Gehzeit, 2200 Höhenmeter, schwindelfrei und trittsicher, gute Kondition
Hochalpiner Klettersteig, mittelschwierig (meist A/B, Stelle C), Gletscher mit Randkluft, genussvoller, wenn auch langer Zustieg.

 

Ausrüstung
Klettersteigset, Steigeisen, knöchelhohe Bergschuhe, Tagesrucksack, Verpflegung und ausreichend zu trinken, wetterfeste Kleidung, lange Berghose, Pulli, Jacke, Anorak, Mütze, Kappe, Klettersteig-/Handschuhe, Sonnenbrille, Sonnenschutz,

 

Leistung
Bergführer, Klettersteigausrüstung, Steigeisen
Zusatzkosten: Eintritt Höllentalklamm, Talfahrt Bahn und evtl. Übernachtung Höllentalangerhütte

Reiseprogramm
Abmarsch in Hammersbach um 5.00 Uhr
Alternativ an der Höllentalangerhütte um 7:00 Uhr für Teilnehmer, die am Vortag selbständig zur Höllentalangerhütte aufgestiegen sind.
Abstieg mit der Seilbahn oder Zahnradbahn

Alternativen
Für konditionsstarke Bergsteiger wäre der Abstieg über die Wiener Neustädter Hütte noch eine Option. Oder nach Übernachtung auf der Zugspitze geht es am nächsten Tag über den Jubiläumsgrat zur Alpspitze weiter.
Bei Interesse an Alternativen einfach anfragen!

Termine
Wunschtermin bitte angeben!

Preis

auf Anfrage